Sonntag, 18. März 2012

Brombeer-Vanille-Cupcakes

Meinen Tiefkühlschrank ist eigentlich nur da, um mich das ganze Jahr über mit den süssen Beeren aus Grossmuetis Garten zu versorgen. Leider leert sich die Truhe langsam aber sicher :-(  Dafür standen am heutigen Sonntagssüss leckere Vanille-Brombeer-Cupcakes auf dem Tisch, yammiiiiii... Meine absoluten Lieblingscupkaes (das Rezept verwende ich übrigens für alle Arten von Beerencupcakes...)!
Wirklich ganz ganz einfach zum Nachbacken, geht auch schnell am Sonntag Morgen, bevor der Schatz aus dem Bett kriecht oder die Freunde zum Brunch vor der Tür stehen...

rezept brombeer vanille cupcake

Und so geht's...
Für 30 Blaubeeren Cucpakes:
360 g Mehl
1 EL Backpulver
1 Prise Salz
225 g Butter, Raumtemperatur
350 g Zucker
4 Eier
2 TL Vanilleextrakt ("Pâte de vanille"  von der Migros finde ich super!)
310 ml Milch
ca. 300 g Blaubeeren

Den Ofen auf 175°C vorheizen. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Separat Butter und Zucker mixen, bis eine schaumige Textur entsteht. Eier und Vanilleextrakt hinzufügen undalles gut mixen. Die Mixergeschwindigkeit reduzieren und die Mehlmischung in Anteilen hinzufügen. Ebenso die Milch einrühren. Die Brombeeren vorsichtig mit einem Löffel unterheben. Achtung! Noch ein paar für die Deko übrig lassen.
Die Förmchen zu 3/4 füllen und ca. 25 Min. backen.
Übrigens sehr fein mit einem Glas kalte Milch!
Und der Schatz kann aufstehen ;-) 
 rezept brombeer vanille cupcake
 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Göötlich <3

Sumer hat gesagt…

Sind sie wiiiirklich ;-)